13. AMBIENTFESTIVAL
„ZIVILISATION DER LIEBE“:
ANNUM PER ANNUM
ST.APOSTELN/ST.MICHAEL
9.-12.9.2021 KÖLN

VIDEO: ZEIT RAUM / 16:40, © HARTUNG & TRENZ

1000 Jahre Basilika St. Aposteln Köln

Das Ambient-Festival „Zivilisation der Liebe“ ist eine 2005 gegründete, mehrtägige Veranstaltung für Ambient-Musik und zeitgenössische Klassik unter Leitung von Dietmar Saxler. 2021 trägt es den Titel ANNUM PER ANNUM und feiert das 1000-jährige Bestehen der Kölner Basilika St. Aposteln, der Heimat des Festivals. Klang-, Bild- und Lichtkünstler*innen von Weltrang komponieren für uns. Den diesjährigen Höhepunkt bildet die Ambient-Messe für St. Aposteln von Lubomyr Melnyk, die vom Gründungspfarrer Christoph Biskupek zelebriert wird. Ab diesem Jahr neu ist ein Musikprogramm mit Nachwuchstalenten in der Nachbarkirche St. Michael sowie ein Vortragsprogramm mit internationaler Besetzung.

 

Ambient Festival 2021 Spotify-Playlist

©2021 AMBIENTFESTIVAL